Information zur Handhabung und der Verarbeitung persönlicher

 

Daten nach DSGVO beim Verein

 

„Freiwillige Feuerwehr Greifenberg e.V.“

 

 

 

Hinweis: der einfacheren Lesbarkeit wegen, ist nachfolgend mit „wir/unser“ der Verein „Freiwillige Feuerwehr Greifenberg e.V.“ umschrieben.

 

  1. Gesetzliche Grundlage

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist im Wesentlichen Art. 6 Abs.1 lit. b der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

  1. Zweck der Datenverarbeitung

Persönliche Daten werden von uns nur in dem Umfang erhoben, der zur Erfüllung der Vertragsbeziehung, sprich Mitgliedschaft, zwingend erforderlich ist.

Wozu werden die Daten verwendet?

- Mitgliederverwaltung

- Einzug der Mitgliedsbeiträge

- Einladung zur Hauptversammlung

- Rundscheiben zu sonstigen Veranstaltungen (z.B: Jahresprogramm, Festzüge)

 

  1. Welche Daten werden verarbeitet?

- Vor- und Zuname

- Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)

- Telefon-Nummer(n)

- E-Mail-Adresse (nur sofern freiwillig mitgeteilt)

- Geburtsdatum

- Art der Mitgliedschaft/Funktion (aktiv, nur fördernd, Jugend- oder Kinderfeuerwehr)

- Gründungmitglied ja/nein

- Eintrittsdatum

- Bankverbindung

- Referenz-Nummer für SEPA-Lastschriftverfahren

 

  1. Löschung der Daten

Mit dem Ausscheiden aus dem Verein werden die gespeicherten persönlichen Daten unmittelbar gelöscht. Ausgenommen davon sind Geschäftsvorfälle (z.B. Spendenquittungen) zu denen der Gesetzgeber besondere Aufbewahrungsfristen festgelegt hat.

Nennungen von Personen in früheren Protokollen und Anwesenheitslisten werden aus Aufwandsgründen nicht gelöscht. Zusätzlich sind sie auch Informationen für chronistische Zwecke, die unter dem Begriff „Medienprivileg“ gesetzlich geregelt sind.

 

  1. Auftragsverarbeitung/Homepage

Unsere Homepage hat ausschließlich informative Zwecke zum Ziel. Es werden keine persönlichen Daten verarbeitet. Deshalb verfügt die Seite auch nur über ein druckbares Beitrittsformular.

Ausnahme bilden kurzfristige Aktionen, welche aber nur Vor- und Zuname sowie aktionsrelevante Zusatzinformationen abfragen. Diese Daten werden nach der Aktion sofort gelöscht.

Unsere Homepage wird von 1&1 IONOS SE gehostet.
Detailinformationen nach DSGVO zu den beim Hosting eingesetzten Applikationen, gespeicherten Daten und Speicherzeiträumen finden Sie in der gesamten Datenschutzerklärung auf unserer Homepage unter
http://feuerwehr-greifenberg.info/

 

 

  1. Weitergabe von Daten an Dritte

Es erfolgt keine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte. Sowohl unser Dachverband (Kreisfeuerwehrverband Landsberg am Lech und übergeordnete Dienststellen) als auch die Finanzverwaltung fordern diese nicht.

 

  1. Verarbeitungssicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Sämtliche zur Verarbeitung genutzten Rechner sind mit Passwort geschützt, werden ständig auf den aktuellsten Sicherheitsstand des Betriebssystems upgedatet, ebenso sicherheitsrelevante Zusatzprogramme wie Virenscanner, Firewall, usw.. Wöchentlich erfolgt eine Datensicherung.

 

  1. Betroffenen- und Beschwerderecht

Als Betroffener einer Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie das Recht, Auskunft, Korrektur bzw. Löschung der Daten zu verlangen oder eine erteilte Einwilligung zu widerrufen.

 

Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen an:

 

Peter Breunig

1. Vorsitzender

Alpspitzstraße 26

86926 Greifenberg

Telefon: 08192/934613

 

 

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

 

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht

Postfach 606

91511 Ansbach