Brand Carport mit zwei darin abgestellten PKW am 12.06.2019

 



Kurzbericht:

 Brand

Die Feuerwehr Greifenberg wurde wegen des Brandes eines Carports mit 2 darin abgestellten PKW nach Neugreifenberg in die Bahnhofstraße alarmiert.

 

Gemeinsam mit den ebenfalls alarmierten Kameraden der FF Windach löschten wir den Brand ab.

 

Neben den beiden PKW im Carport wurde auch ein davor abgestellter PKW zerstört. Die Wärmestrahlung war so stark, dass am ca. 10 Meter entfernten Wohngebäude die Jalousien beschädigt wurden.

 

Um 04:06 Uhr wurden wir nochmal zur Brandstelle alarmiert, wegen Nachlöscharbeiten.

 

Anmerkung !!!

Schaulustige reklamierten im Nachhinein, dass die Feuerwehr "ewig" gebraucht hätte, bis sie vor Ort war. Denen sei gesagt: wir können erst aktiv werden, wenn wir Kenntnis von einem Vorfall haben, also der Alarm ausgelöst wird. Das war um 01:56 Uhr. In der Folge lief das Ausrücken und die Anfahrt optimal und lag gut im Zeitfenster der gesetzlichen Vorgaben. Das gilt für beide gerufene Feuerwehren (Windach und Greifenberg).

Warum müssen solche Parolen sein, wenn wir schon auf die halbe Nacht Schlaf verzichten, während andere ruhig im Bett liegen?

 

Einsatzstichwort:

B3
Einsatzort:

 Neugreifenberg,

 Bahnhofstraße

Alarmierung um:

 01:56 Uhr

Fahrzeuge

 40/1 - 43/1

Einsatzende:

 03:35 Uhr

Einsatzleiter:

 FF

 Greifenberg

 

Einsatzkräfte:

 FF Greifenberg

 FF Windach

 FF Dießen

 Rettungsdienst

 Polizei